Alexa's Earth

A FOOD & FITNESS BLOG FROM GERMANY

Jun 15, 2016

20 FACTS ABOUT ME


....Manchmal fällt es mir nicht so leicht, mich neuen Menschen zu öffnen. Aber genau das ist das Ziel dieses Posts. Ich hoffe, ihr könnt so ein bisschen mehr über mich erfahren! Woooohooo, also los geht's, hier sind 20 Fakten über mich, in beliebiger Reihenfolge.
  1. Ich bin ein Adrenalin-Junkie und muss unbedingt in Monteverde (Costa Rica) bungee jumpen.
  2. Seit meinem 7. Lebensjahr führe ich Tagebücher, die ich auch alle noch besitze und ein spannendes (und peinliches) Buch ergeben würden. 
  3. Wenn es ums Reisen geht, bin ich extrem spontan. Sag' mir jetzt, du möchtest mit mir in den Nachtzug steigen und in Paris frühstücken, und ich bin dabei. 
  4. Ich bin ein Zwilling. Wer noch?
  5. Ich liebe die lateinamerikanische Kultur - Bachata, Reggaeton, aber auch das Essen: Besonders Plátanos und Pinto Bohnen, die nicht nur lecker sind, sondern auch eine perfekte vegane Kohlenhydrat- und Eiweißquelle.
  6. Ich bin ein Sommerkind. Schon immer gewesen. Die Sonne gibt mir spürbar Kraft, und meine Ärztin hat mir gesagt ich sei ihre erste und einzigen Patientin mit einem hohen Vitamin D-Spiegel ganz ohne Supplements (Nahrungs-Ergänzungsmittel).
  7. Ich spreche Spanisch und es ist eine meiner Lieblingssprachen.
  8. Die erste Show, die ich "gebinge-watched" habe, also komplett auf englisch durchgeschaut, war früher Grey's Anatomy. Natürlich und zum Glück läuft sie noch, auch wenn sie lange nicht mehr das ist, was sie mal war, aber ich war von Anfang an dabei und werde es bis zum Ende hin sein, bis sie endet oder Ellen Pompeo die Show verlässt.
  9. >Ich mache fast jeden Abend (andere würden es eher nachts nennen) Yoga. Ich brauche diesen ruhigen Moment um über die Welt nachzudenken und meine Dankbarkeit auszudrücken.
  10. Erinnert ihr euch noch an Freundschaftsbücher in der Grundschule? Neben "Was ich später werden möchte" stand bei mir immer Zirkusartistin.
  11. Ich liebe Tee. Ich kenne mich mit der Herstellung und den verschiedenen Sorten gut aus und probiere immer gerne neue Tees aus aller Welt. 
  12. Ich liebe es von hohen Höhen in Gewässer zu springen. Klippenspringen, Turmspringen - schon als Kind stand ich oft im Freibad an der riesigen Schlange des 10-Meter-Bretts an. Ich weiß nicht, ob ihr die Situation aus dem Hallen- oder Freibad kennt: häufig standen auf dem Brett viele männliche Kandidaten, die dann doch nicht springen oder noch warten wollten und andere vorließen. Als ich als kleines, zierliches Mädchen dann vorgegangen bin, wurde ich meist von allen, die hinten hämisch am Brett standen, ausgelacht. Ich habe es geliebt, sie zu schocken, indem ich sprang. 
  13. Costa Rica zu verbringen und bin dort zur Schule gegangen - was anfangs so ganz ohne Vorkenntnisse in Spanisch ein bisschen schwer war. Nach meiner Schulzeit in Deutschland bin ich zurück gegangen und habe erneut in C.R. gewohnt und gearbeitet.
  14. Die thailändische ist meine Lieblingsküche. Thailänder wissen einfach wie man richtig würzt und was man kombinieren sollte!
  15. Ich liebe es, auf Flohmärkten zu stöbern, aber auch selbst einen Stand zu haben und zu verkaufen, weil man Gleichgesinnte trifft und ich es liebe, Second-Hand- und Einzelstücke zu kombinieren. Ich verkaufe auch auf Kleiderkreisel.
  16. Ich bin innerlich noch ein Kind und versuche es auch immer zu bleiben.
  17. Ich liebe es, Zeit in der Natur zu verbringen. Denn Natur ist besser als jede Therapie (ich darf das als angehende Psychologin sagen! 🙈). 
  18. Nach ein paar Wochen in Deutschland bekomme ich wieder Fernweh und Bauchschmerzen, weil ich befürchte nicht genug Zeit zu haben die ganze Welt zu sehen und verschiedene Kulturen kennenzulernen.
  19. Parallel zu Fußball habe ich Ballett getanzt - und habe dann in der Umkleide das Tutu durch Schienbeinschoner und mein Fußballtrikot ersetzt, was ziemlich komisch ankam.
  20. Ich liebe es, zu schreiben. Anstatt meinen Tagebüchern zu erzählen, was mir wieder Verrücktes passiert ist, tue ich das nun auf dem Blog - in kleinen Berichten über meine Reisen, wenn ihr das denn auch hören wollt - zum Beispiel das Mal, als ich meinen Flug verpasst habe und bei der erstbesten Person untergekommen und von dort wieder geflüchtet bin, was zu einer Woche couchsurfen in L.A. geführt hat.
Sometimes it takes me a while to open up to strangers, but that's why I'm writing this post. I want you to get to know me, so here's 20 facts about me, in random order:
  1. I am an adrenaline addict and would love to bungee jump from a bridge.
  2. Ever since I learned how to write I have kept diaries - and have completed at least 8.
  3. When it comes to traveling, I am up for anything. I love spontaneous decisions, because traveling without plans makes for the best stories.
  4. I am a twin.
  5. I love the Latino culture - the music, the dances, and the food: especially plantains and pinto beans. Apart from being delicious, they are a great vegan source of complex carbs and protein.
  6. My favorite season is summer. There is no other season for me. I've always felt like I was born on the wrong side of the world.
  7. I am fluent in Spanish and it's one of my favorite languages.
  8. I used to be obsessed with Grey's Anatomy - this show has taught me a lot and I have made wonderful friends thanks to Grey's. 
  9. I stretch and/or do yoga almost every night before going to sleep. It makes me feel connected to Earth and reminds me to be grateful.
  10. As a kid, I always wanted to be a performer in a circus. Now that I think about it, it correlates to my need to constantly experience new cultures and countries. 
  11. I am a tea connoisseur. I know my tea and I have about fifteen different kinds of teas at home (I'm talking loose leaves, not tea bags).
  12. I have an urge to jump from high heights (into water, not the ground. Oh my god). 
  13. At the age of 15, I decided to move to Costa Rica, so I did for precisely one year. After finishing high school in Germany I went back to C.R. to work there.
  14. Thai is my favorite cuisine. I love the spices and different flavors, and everything coconut-based. Thais really know how to cook.
  15. As a lover of all things secondhand, I love visiting flea markets to discover hidden gems and to then combine them with store-bought pieces.
  16. I am a kid at heart. I think it is important to keep your inner child alive.
  17. I am deeply moved by the beauties of life, especially nature. Nature is cheaper than therapy (and this is a future psychologist speaking).
  18. Whenever I stay in a place for a long time, especially Germany, my heart begins to ache, and I long to go on another adventure. I urge to get to know all the cultures, landscapes, people, food, traditions our world has to offer.
  19. I grew up playing soccer and dancing classic ballet. I remember being made fun of because I would change into my soccer jersey and shinguards at the ballet studio. 
  20. It is easier for me to express my deeper thoughts and feelings through writing than verbally. I love keeping a journal and I will turn to it when I experience inner turmoil, but also when I feel inspired. I have a natural tendency to write my experiences down, and this is why I started this blog. I love sharing not only my crazy stories, but also what I learn along the way - only if you want to hear it - for example the story of my escape from a couch surfer's home after missing my flight, or the time an employee broke into my room (twice) in Sri Lanka. (Yep, that happened.)

Ich hoffe ihr konntet mich durch diese random facts ein bisschen besser kennenlernen und freue mich auf eure Fakten! Wenn du einen Blog hast, lass' gerne einen Kommentar da und ich schaue mal auf deinem Blog vorbei!
Folgt ihr mir schon auf Snapchat?

I hope you enjoyed these 20 random facts about me and got to know me a little better! Follow me on Snapchat and Instagram and comment below some facts about you so I can get to know you. Also comment your blog (if you have one) so I can go check it out! :)


A.
SHARE:

2 comments

  1. Good day! Do you know if they make any plugins to assist with SEO?

    I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good success.

    If you know of any please share. Thanks!

    ReplyDelete
  2. I'd like to thank you for the efforts you have put in writing this website.
    I am hoping to view the same high-grade blog posts
    by you in the future as well. In fact, your creative writing abilities has encouraged
    me to get my own website now ;)

    ReplyDelete

Blogger Template Created by pipdig