Alexa's Earth

A FOOD & FITNESS BLOG FROM GERMANY

Jun 12, 2017

OIL-FREE PESTO



Hi ihr Lieben,

heute habe ich zum ersten Mal Pesto selbst gemacht, und ich bin so begeistert, dass es das definitiv öfter geben wird! Wer braucht schon gekauftes Pesto mit tausend Zusatzstoffen, wenn man es schnell und einfach selber machen kann? Das Rezept hat weniger als 5 Minuten gedauert, ist vegan, kommt ohne Öl und Fette aus und ist trotzdem super cremig. Die geheime Zutat sind... Trommelwirbel... Erbsen! Wer wäre darauf gekommen? Lustigerweise ist das ganze Rezept sogar rohköstlich.

Hey everyone,

It's Monday, I'm back from Cologne and back in my kitchen! Today I was craving pasta, but instead of going for your regular wheat pasta and store-bought pesto consisting mainly of low-quality oils, I simply made my own! I came up with an oil-free, low-fat raw vegan pesto recipe that could not be creamier. 

ZUTATEN INGREDIENTS
1 Portion makes: 1 serving
  • 40g Basilikum, frisch 40g basil leaves, fresh
  • 100g Erbsen, gefroren 100g frozen peas
  • Saft einer 1/2 Zitrone 1/2 lemon, juiced 
  • 2 EL Hefeflocken 1/4 cup nutritional yeast 
  • 1 Knoblauchzehe 1 clove garlic
  • 100-150ml Mandelmilch, ungesüßt 100ml unsweetened almond milk
  • 20g sonnengetrocknete Tomaten20g sun-dried tomatoes*
  • 2 große Zucchinis 2 large zucchinis
*5% Rabatt mit 'ALEXA' *5% discount code: ALEXA

Die Erbsen auftauen lassen. Die Basilikumblätter, Erbsen, den Zitronensaft, die Hefeflocken und die Knoblauchzehe und 50ml Mandelmilch in einen Mixer geben. Mehr Mandelmilch dazugeben und erneut mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (wie cremig es wird, könnt ihr so selbst entscheiden).

Wer probiert es aus? Was ist eure Lieblingssoße zu Nudeln und habt ihr auch schon mal Zoodles gemacht? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! :)

Defrost peas. Add basil leaves, peas, lemon juice, nutritional yeast, garlic (roughly chopped up) and 50ml almond milk (not all of it) to a blender and blend on high. Add more almond milk until desired consistency is reached. You can decide yourself if you want the pesto to be creamy or chunky. 

Are you going to try the recipe? Have you had zoodles before, and what's your favorite way of making them? Let me know in a comment! :)

A.



SHARE:

No comments

Post a Comment

Blogger Template Created by pipdig